Nationalratswahl 2017 – Fünf Gewinner, ein Verlierer

“Kleinste Stimmenzuwächse, geringeres Minus als gedacht, Mandate gehalten, Umfragen als Ausgangspunkt, etc. keine Argumente sind zu blöd. Anders bei dieser Wahl: Völlig zu Recht können fünf Parteien mit dem Ergebnis absolut zufrieden sein, nur bei einer war das Debakel so offenkundig, dass selbst einem noch so gewieften Spindoktor wohl nichts mehr eingefallen ist…”

Patrick Minar wurde eingeladen auf der Website der “Paneuropa Bewegung Österreich” einen Kommentar zu den Nationalratswahlen 2017 zu verfassen. Unter dem Titel “Fünf Gewinner, ein Verlierer”  analysierte er die – wie er sie nennt – fünf Gewinner der diesjährigen Wahl.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Die Justiz muss sich erklären!

In der heutigen Ausgabe der Tageszeitung Der Standard kommentiert SMJ-Partner Patrick Minar eine bemerkenswerte Aussage des Präsidenten des Verwaltungsgerichtshof, Clemens Jabloner. In einem Interview sagt Jabloner zur Frage der Erklärung juristischer Denkmuster wörtlich: “Das Gericht kann in der Öffentlichkeit nicht mehr sagen, als es im Urteil äußert. Die Justiz muss so akzeptiert werden, wie sie ist. Man kann Gerichte nicht zwingen, ihre Urteile öffentlich zu rechtfertigen.”

Eine fatale Haltung eines Höchstgerichtspräsidenten. Die Akzeptanz der Justiz in der Bevölkerung ist ein zentraler Punkt für das Funktionieren des Rechtsstaates. Nur wenn juristische Vorgänge verstanden und nachvollzogen werden können, wird der Justiz jene Glaubwürdigkeit zuteil, die sie braucht, um als Staatsgewalt akzeptiert zu werden.

Den ganzen Artikel in der Onlineausgabe können Sie hier nachlesen. Hier finden Sie die Print-Version.

 

Internationale Litigation PR-Experten tagen in Wien

Am 16. und 17. März findet auf Einladung von Schneider | Minar | Jenewein Consulting in Wien eine Tagung der Crisis & Litigation Communicators Alliance (CLC Alliance) statt, die weltweit führende Plattform internationaler Krisen- und Litigation PR-Experten. An dem Meeting nehmen Partnerunternehmen aus den USA, Holland, Italien, Frankreich, Deutschland und Großbritannien teil.

Coaching für Auskunftspersonen im U-Ausschuss

Schneider Minar Jenewein Consulting bietet ein Coaching an, das speziell auf in U-Ausschüsse (auf Bundes- oder Landesebene) geladene Personen zugeschnitten ist. Wir vermitteln umfassendes Know-how über Abläufe und Verfahrensregeln und zeigen informelle, politische Fallstricke auf. Lernen Sie, dem Druck standzuhalten, mit dem großen Medieninteresse umzugehen und sich nicht von unerwarteten und suggestiven Fragen aus der Bahn werfen zu lassen.
Mit uns an Ihrer Seite gibt es keine Überraschungen. Seien Sie vorbereitet!

Weiterlesen